Empfehlen

ADRA Netzwerk

Vor einigen Jahrzehnten beschloss die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten, dass sie sich mit einer eigens dafür gegründeten Hilfsorganisation weltweit gegen Armut und für soziale Gerechtigkeit einsetzen möchte. Daraus entstand ... ADRA (Adventist Development and Relief Agency) - auf deutsch: die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe. 

In über 130 Ländern der Welt, darunter auch Österreich, hat ADRA lokal registrierte Büros, die sich in Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe engagieren, ohne bei Alter, Geschlecht, Volksgruppen, Ethnien, politischer oder religiöser Zugehörigkeit Grenzen zu ziehen. Mit all diesen Büros weltweit bedeutet dies, dass 24/7 jemand von ADRA wach und am arbeiten ist. Als Kollegen arbeiten wir im Netzwerk Hand in Hand zusammen.

Dies hat viele Vorteile. Wenn wir als ADRA Österreich zum Beispiel ein Projekt in einem bestimmten Land (z. B. Nepal) unterstützen möchten, können wir fast immer auf ein ADRA Büro als Partner zählen. Und wenn es irgendwo auf der Welt eine Naturkatastrophe gibt, ist die Chance groß, dass wir bereits ein etabliertes Büro mit Mitarbeitern vor Ort haben, dass Verbindungen zu Regierungsstellen und der Bevölkerung bestehen und wir sofort mit der Arbeit beginnen können. 

ADRA ist ein international arbeitendes Netzwerk unabhängiger Länderorganisationen und Regionalbüros. Jedes Büro ist im eigenen Land registriert und hat seinen eigenen Vorstand, lukriert Projektgelder und führt Projekte eigenständig durch. 

All diese Büros sind in einem Dachverband - ADRA International - zusammengefasst. ADRA International hat seinen Sitz in Silver Spring im US-Bundesstaat Maryland. Es wird durch eigene Spenderwerbung finanziert und ist so unabhängig von den finanziellen Mitteln der Länderorganisationen.

Gemeinsam führen wir als Netzwerk tausende Projekte durch und verändern das Leben von Millionen Menschen jedes Jahr.


Über das folgende Bild gelangen sie auf die Website von ADRA-International.

ADRA Netzwerk weltweit
ADRA Netzwerk weltweit (Klicken um zur ADRA.org Seite zu gelangen)