12. Februar

Tari 11 Jahre aus Afghanistan hat große Ziele und möchte einmal Kinderärztin werden. Ihr könnt helfen diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Die Betreuung von sozial schwachen bzw. notleidenden Familien, insbesondere von Frauen und Kindern, ist ein besonderes Anliegen von ADRA, sowohl international, als auch national in Österreich. Viele von euch wissen Bescheid über unsere Arbeit in den verschiedenen Krisenregionen der Welt, was ADRA in Österreich macht, ist vielleicht noch nicht so bekannt. ADRA hat schon vor …

Weiterlesen
23. Januar

Sheila (13 Jahre) besucht Dank Eurer Hilfe wieder die Schule

Um 120 Kinder aus besonders armen Familien den Zugang zu Bildung zu ermöglichen, hat ADRA etwas außerhalb der indischen Metropole Chennai eine günstige mobile Schule gegründet – ein Bus, der zur Schule umgebaut wurde und an die Orte fährt, an denen besonders viele Kinder nicht die Schule besuchen Sheila ist 13 Jahre alt und stammt …

Weiterlesen
22. Januar

Merry kann dank Hühnern wieder die Schule besuchen

Im letzten Blog haben wir euch über unsere Arbeit in Simbabwe berichtet. Heute wollen wir euch von der 9-jährigen Merry und ihrer Familie erzählen. Die 8 ADRA Hühner, die diese und viele weitere Familien Dank eurer großzügigen Unterstützung erhalten haben, haben ihr Leben nachhaltig verbessert. Die Familie von Merry, die die Grundschule Shiku besucht, war …

Weiterlesen
9. Mai

ADRA Österreich unterstützt weltweite Petition für Schulbildung

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Österreich unterstützt die internationale Unterschriftenkampagne mit dem Slogan „EVERY CHILD. EVERYWHERE. IN SCHOOL.“ Mit dieser Kampagne sollen weltweit bis Juni 2020 eine Million Unterschriften gesammelt werden. Sie sollen Staats- und Regierungschefs in allen Ländern dazu aufzurufen, jedem Kind das Recht auf Schulbildung zu ermöglichen und das unabhängig von Nationalität, Geschlecht, Religion oder …

Weiterlesen
22. Februar

Simbabwe – Hilfe für Familien, die hart arbeiten aber in Armut leben

Die Menschen in der Region Zvishavane sind durch eine Hungerperiode gegangen. ADRA Simbabwe hat im vergangenen Jahr als Nothilfe Nahrungsmittel in Schulen verteilt, aber auch begonnen, Gemeinschaftsgärten zu errichten, in denen Familien zusätzliche Nahrungsmittel anbauen können. Dieses Projekt war ein Nothilfeprojekt und daher nur auf wenige Monate Laufzeit ausgelegt. In den neu errichteten Gemeinschaftsgärten gibt …

Weiterlesen
Weitere laden