6. September

Bericht zum Geschenkkatalog

Ihr habt ein ganzes Jahr lang Geschenke aus dem ADRA Geschenkkatalog gespendet. Vielen lieben Dank! Hier möchten wir euch nun berichten, wo eure Geschenke übergeben wurden. Schenke ein Kleinunternehmen Saltanat ist 45 Jahre alt, schwerhörig und sehbehindert. Als alleinerziehende Mutter lebt sie in einem der abgelegenen Vororte von Bischkek in Kirgisistan und ist eine bemerkenswert …

Weiterlesen
28. März

Daily Hope – Tag 2

Liebe ADRA Familie,  ein Tag, an dem ich hoffe, dass ihr die Gelegenheit hattet, trotz des Zuhausebleibens einige Sonnenstrahlen aufzutanken, einen Hauch der Natur und Schöpfung zu genießen. Während dieser weltweiten Gesundheitskrise brauchen wir Natur und das zur Ruhe kommen um so mehr. Unsere Gedanken sind beunruhigt von den vielen Nachrichten. Unsere Körper sind müde …

Weiterlesen
3. März

Projektstart in Nepal

Ein spannender Tag startet – unser Start-up Workshop in Bardibas, Nepal. Fast ein Jahr haben wir mit unseren Partnern darauf hingearbeitet – vor rund einem Jahr haben wir das erste Konzept bei der Europäischen Union eingereicht, kamen in einem sehr kompetitiven Auswahlverfahren in die Vorauswahl. Im Anschluss war ein sehr ausführlicher Projektantrag auszuarbeiten, Ziele und …

Weiterlesen
15. Januar

Projektupdate – Hilfe für die Bergvölker im Norden Vietnams

Im Sommer 2018 haben wir Ihnen von ADRAs Projekt für die Bergvölker im Norden Vietnams berichtet.   Dank Ihrer Spenden geht auch dort die Hilfe für Familien der Bergvölker gut vorwärts. 368 Wasserfilter wurden installiert sowie 265 große Wassertanks. 500 Energiesparöfen wurden an Familien übergeben. Familien wurden ausgebildet, wie sie mit guten nachhaltigen Methoden auf den steilen Hängen …

Weiterlesen
25. Juli

Simbabwe – ein Leben verändernder Ausflug

Verwirrt von lautstarker Technologie, hohen Gebäuden, der Vielzahl von Straßenverkäufern, die ihre Produkte anpreisen und das Tohuwabohu der Männer, die an der Tür von Taxibussen hängend ihre Kunden werben – zum ersten Mal in ihrem Leben gehen die jungen Doma aus Kanyemba vorsichtig über die Bürgersteige der Hauptstadt Zimbabwes, Harare. Meine Kollegin von ADRA Simbabwe …

Weiterlesen
Weitere laden