Das ADRA Sozialzentrum Wien Säulengasse bietet seit rund 2 Jahren Deutschkurse für Anfänger an. Beginnend mit A1 Level bis hin zu B2 werden verschiedene Kurse angeboten, die eine gute Vorbereitung für die ÖIF-Prüfung (ÖIF steht für Österreichischer Integrationsfond) oder das Österreichische Sprachdiplom (ÖSD) sind. Beide Diplome werden von österreichischen Ämtern, Behörden und ArbeitgeberInnen als offizieller Sprachkenntnisnachweis sowie zur Erlangung eines gültigen Aufenthaltstitels (Staatsbürgerschaft, Erfüllung der Integrationsvereinbarung) anerkannt. Grundlegende Sprachkenntnisse sind darüber hinaus die Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration.

Die ADRA Sprachkurse „Deutsch in der Praxis“ werden sehr gut angenommen und zurzeit sind alle Kurse ausgebucht. Dank eurer Unterstützung können im Schnitt rund 20 Personen einen Kurs besuchen. Aktuell gibt es 3 Kurse.

ADRA versucht die Deutschkurse sehr praxisorientiert zu gestalten und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. Diese Woche wurde im Einsteigerkurs Level A1 das Thema Küche und Kochen durchgenommen. Im praktischen Teil folgten dann ein gemeinsames Kochen und Essen. So gehen die Teilnehmer voll motiviert in den nächsten Kurs Level A1 Plus.

Wenn du mehr über die Arbeit des ADRA Sozialzentrums Wien Säulengasse erfahren möchtest, klicke auf unsere Projektseite.

17.07.2020