Auf unserer Reise zur Weihnachtspaketverteilung haben wir nicht nur Schulen und Internate besucht, sondern auch einzelne Familien. Immer gut ist es, dass wir liebe ehrenamtliche Helfer an unserer Seite haben, die vor Ort leben, und in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt die Familien ausgewählt haben.

Hier haben wir einen Sozialbau besucht, in dem Menschen günstig eine Wohnung bekommen, die keine Arbeit haben. Die beiden Kinder, die hier leben (aber gerade in der Schule waren, es war nur der Vater zu Hause), haben zu Weihnachten eure Geschenke erhalten.

Unsere Helferinnen vor Ort, die uns halfen, die Kinder auszuwählen und die Pakete zu übergeben.