ADRA unterhält in einigen Städten Österreichs Kleiderausgaben, die Gebrauchtkleidung direkt an Bedürftige ausgeben, zur Zeit auch an Flüchtlinge. Diese Kleiderausgaben nehmen nach Absprache gerne gut erhaltene und saubere Alltagskleidung entgegen. Darüber hinaus führt ADRA Österreich keine Kleidertransporte ins Ausland mehr durch.