Sheila Moyo ist 59 Jahre alt und lebt in der Region Zvishavane, südlich von Simbabwes Hauptstadt Harare. Sie hat einen Mann und zwei Kinder. Sie erzählt „Wir essen zurzeit fast kein Gemüse und keine Früchte. Wir haben kein Geld dafür.“ Zur Wasserstelle muss sie 6 Kilometer laufen. Das ist mit den vollen Kanistern, die wir kaum heben könnten, jeden Tag sehr ermüdend!

Mit Hilfe von ADRA Schweiz und dem Welternährungsprogramm haben Sheila und weitere Familien hart angepackt und gemeinsam einen Wasserdamm gebaut, um näher bei ihrem Dorf Grundwasser schöpfen zu können. Sie haben begonnen, einen Gemüse- und Fruchtgarten anzulegen, den sie nun bewässern können.

Durch diesen Wasserdamm wird das unterirdische Grundwasser aufgestaut und ist dann leichter mit einem Brunnen zugänglich.

Wir freuen uns sehr, und haben ganz aktuell die Bestätigung erhalten, dass wir an diesem Punkt nun anknüpfen können. Doch dazu brauchen wir Ihre Hilfe! Ab Jänner können Sie gemeinsam mit ADRA Österreich über 3 Jahre Frauen wie Sheila dabei unterstützen, im Dorfgarten professionell Gemüse anzubauen – einen Teil zum Essen und einen Teil zum Verkauf. Dazu werden die Kleinbauern mit Händlern und Supermärkten verlinkt. Zusätzliche Personen ohne Land oder z. B. mit einer Behinderung verdienen ein Einkommen, indem sie das Gemüse sortieren und für den Verkauf portioniert verpacken. Junge Erwachsene lernen im Business-Training, wie sie diese Weiterverarbeitung als Kleinunternehmen gewinnbringend und somit nachhaltig organisieren können.

Neben dem Gemüseanbau wird es auch weitere Einkommenszweige wie Imkerei und Ziegen- oder Hühnerzucht geben. Dürreresistente Getreidesorten sollen angebaut werden und an Schulen angehängte Schulgärten werden den Schulkindern eine gesunde Mittagsmahlzeit ermöglichen.

Dies ist der Plan, den wir gemeinsam mit Ihnen umsetzen möchten! Hier geht es zur Projektseite. Die Familien können es kaum erwarten, endlich genug zu Essen zu haben und ihre Kinder in die Schule schicken zu können!

Helfen Sie Sheila! Durch Ihre Spende mit Verwendungszweck „Simbabwe“ können Sie das Leben von Sheila, ihrer Familie und der Menschen in ihrer Region verändern. Durch eine Förderung der Austrian Development Agency wird Ihre Spende mehr als verdoppelt! 

Das Projekt startet bereits in 3 Wochen und wir sind gemeinsam mit unseren Partnern von ADRA Simbabwe auf Hochtouren dabei, alles für den Start vorzubereiten. Sie können Teil davon sein!

Ganz herzlichen Dank! Ihr

Marcel Wagner

PS: Auch über den ADRA Geschenkkatalog können Sie das Projekt unterstützen. Seien Sie dabei mit