Ein Haus für eine Batwa Familie

Vor rund 20 Jahren wurden die Batwa-Pygmäen im Süden Ugandas aus ihrem Lebensraum, dem Wald vertrieben. Viele leben seither in bitterster Armut. Die meisten sind landlos. Sie leben in ärmlichsten Hütten aus Abfallstoffen, Stofffetzen oder Gras, besitzen kein Land, um für ihre Familien Nahrung anzubauen. Vor kurzem hat die lokale Regierung endlich 70 Familien Land … Ein Haus für eine Batwa Familie weiterlesen