Bewirke heute etwas -
und hinterlasse morgen ein Erbe.

Bewirke heute etwas – und hinterlasse morgen ein Erbe.

Jeder von uns will rechtzeitig Vorkehrungen treffen und den Nachlass in gute und zuverlässige Hände geben. Durch das Verfassen eines Testaments kannst du mit Sicherheit wissen, dass dein Nachlass an genau die Menschen und Projekte geht, die du dafür bestimmt hast.

Das Wichtigste dabei ist, dass du mit deinem Testament vorsorgst, wie es deinen Bedürfnissen entspricht. Angehörige stehen dabei natürlich in vielen Fällen an erster Stelle. Aber auch Menschen in Katastrophengebieten und Ländern, die weniger zum Leben haben als wir, kannst du mit deinem Nachlass helfen.

Was sind die Vorteile eines Testaments?

Wir bei ADRA Österreich verstehen, dass das Erstellen eines Testaments ein sensibler Prozess ist.

Es ist jedoch ein entscheidendes Element, um sicherzustellen, dass deine Wünsche bekannt sind und ausgeführt werden und dass deine Lieben wissen, was deine Herzensanliegen sind. Unabhängig davon, ob du nur wenige oder viele Besitztümer hast, solltest du ein Testament haben, denn ohne dieses wird dein Nachlass normalerweise gemäß den gesetzlichen Bestimmungen geregelt und deine Wünsche werden dabei nicht gesondert berücksichtigt. Wenn du  bereits ein Testament hast, denke daran, es regelmäßig zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass es noch immer deinen Wünschen entspricht – insbesondere, wenn sich deine Umstände ändern.

Mit einem gemeinnützigen Testament kannst du über das Leben hinaus Gutes tun und Spuren der Liebe hinterlassen. Für viele Menschen ist es eine Erleichterung zu wissen, wie das eigene Vermögen – egal ob groß oder klein – auch nach dem Tod weiterwirken wird.

Mit einem Testament kannst du deinen Lieben viele Probleme und Diskussionen ersparen, weil du alles bereits geregelt hast.

Auf Wunsch kann ADRA im Rahmen einer Bestattungsvorsorge die Trauerfeierlichkeiten organisieren und mit einem österreichischen Bestattungsunternehmen deiner Wahl gemäß deinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen alles in die Wege leiten.

Unser Versprechen an DICH:

Wir verpflichten uns, für Menschen in Not einen Unterschied zu machen und deinen Nachlass zum Wohle der Kinder und Familien einzusetzen.

Wir respektieren immer deine Privatsphäre und halten alle deine Daten streng vertraulich. Niemand wird von deiner Testamentsspende erfahren. Es sei denn, Du teilst uns schriftlich mit, dass wir dich als Beispiel und Vorbild für andere Spenderinnen und Spender in unseren Medien (auch ohne Namen) nennen dürfen, damit noch mehr Menschen deinem guten Beispiel folgen.

Uns ist immer bewusst, dass deine Familie und deine Lieben immer an erster Stelle stehen.

Wenn du deine Zustimmung erteilst, informieren wir dich gerne regelmäßig über die Arbeit von ADRA über das von dir bevorzugte Medium (Brief, E-Mail, Telefon, Video).

Wir geben dir höchstmögliche Flexibilität bei der Wahl, wo und wofür deine Testamentsspende eingesetzt wird.

Wir werden jede Testamentsspende mit Bedacht und höchster Kosteneffizienz einsetzen, damit diese die größtmögliche Wirkung erzielen kann.

Du hast selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit und das Recht, deine Testamentsspende zu ändern oder zu widerrufen.

Gerne informieren wir dich ausführlicher zum Thema „Nachlass“. Unser Kollege Gunnar B. Heinrich freut sich auf deinen Anruf und beantwortet gerne alle wichtigen Fragen.

Telefonnummer 01/319 60 43.

Bleib in Kontakt