Mosambik

Nothilfe für Flüchtlinge in Mosambik

Ganz im Norden Mosambiks, in der Region Cabo Delgado, schwelt seit Jahren ein Konflikt um Gas- und Bodenschätze. Hunderttausende Menschen sind bislang geflohen und jetzt ist der Konflikt wieder besonders gewaltvoll eskaliert. In den letzten drei Monaten haben Rebellen brutalste Übergriffe auf Familien, auf Kinder, verübt. Das Grauen und Leid sind unaussprechlich.

Viele Menschen sind daher weiter südlich in andere Landesteile Mosambiks geflohen.

Sie kommen mit dem, was sie tragen können, in den Auffangzentren an. Sie schlafen zum Beispiel auf den Betontribünen eines Sportstadions, warten dringend darauf, an einem sicheren Platz in einem Flüchtlingscamp eine Hütte aufbauen zu können. Über 40% der Geflohenen sind Kinder, einige hundert Kinder hat ADRA getroffen, die ohne Begleitung von Erwachsenen ankamen und besonderen Schutz brauchen.

Bewegung der Flüchtlinge in Mosambik

In Koordination mit anderen Hilfsorganisationen können wir diesen so verwundbaren Menschen helfen.

Hilfsgüter für Flüchtlinge in Mosambik

Sie sollen über das lokale ADRA Team Plastikplanen, das nötige Baumaterial und Werkzeuge erhalten, um an einem sicheren Ort, den die Regierung ihnen zuweist und wo sie weiter betreut werden, erste Hütten zu bauen. Dazu wird ADRA auch lokale Kirchengemeinden mobilisieren, die z. B. Älteren oder Behinderten beim Aufbau helfen. 92% der Geflüchteten benötigen Bettdecken und Moskitonetze, um sicher schlafen zu können. Zusätzlich erhalten sie Wassereimer und alles, was sie brauchen, um kochen, essen und trinken zu können. Das Material und die Begleitung durch ein ADRA Team vor Ort kosten rund 265 Euro pro Familie.

Hilfsgüter für Flüchtlinge in Mosambik Hütten

Es wird Zeit und auch internationale Unterstützung brauchen, bis diese Familien in ihre Heimat zurückkehren können. Noch viel länger wird es dauern, bis ihre seelischen Wunden heilen. Aber mit deiner Hilfe können die Familien schon in wenigen Wochen unter einem Dach schlafen gehen – ohne Furcht – und morgens aufwachen, im Bewusstsein, dass sie in Sicherheit sind.

Möchtest du eine dieser Familien unterstützen? Egal welcher Beitrag für dich möglich ist – er wird einer Familie ein Dach über den Kopf, eine Bettdecke, einen Kochtopf für’s Mittagessen oder Teller und Löffel schenken, mit denen eine Mutter ihren Kindern das Abendessen geben kann.

Hier kannst du für die Hilfspakete spenden – gib im Verwendungszweck einfach „Katastrophenhilfe“ oder „Nothilfe Mosambik“ an.