Österreich

Seit vielen Jahren organisiert die ADRA Ortsgruppe Villach einen regelmäßigen Kleiderflohmarkt. Viele kommen hierher, froh über günstige Kleidung, die sie brauchen. Aus dieser Arbeit ist im letzten Jahr eine sehr aktive Flüchtlingsbetreuung entstanden, in die sich mittlerweile schon viele Flüchtlinge selber als Helfer einbringen.

Von Supermärkten und Firmen gespendete Lebensmittel werden an Wohneinrichtungen weitergegeben, gespendete Möbel werden vermittelt, beim Deutschlernen geholfen und vieles mehr. Um ein Zeichen zu setzen, nahm die Adventgemeinde Villach zwei Flüchtlinge aus dem Iran in die freistehende Wohnung in ihrem Kirchengebäude auf.