Allen ist 30 Jahre alt, Witwe, und hat 3 Kinder. Sie gehört zur Volksgruppe der Batwa („Die Waldmenschen“ in ihrer eigenen Sprache). Diese kleine Volksgruppe lebte traditionell in den dichten Wäldern, die heute wegen der seltenen Berggorillas unter Naturschutz stehen. Als diese Nationalparks errichtet wurden, vertrieb man die Batwa aus den Wäldern. Landlos, leben viele heute unter oft verzweifelnden Bedingungen. Wenn Allen einen ganzen Tag als Tagelöhnerin auf einem Feld arbeitet, bekommt sie dafür 0,77 EUR. Oder einen kleinen Korb mit Erdäpfeln. Ist sie zu spät, um sich noch an der langen Schlange an der Wasserstelle anzustellen, muss sie die Hälfte ihres Tagesverdienstes für einen Kanister Wasser ausgeben, den sie sicher 1 Stunde weit nach Hause trägt. Allen hat die Leitung der Jugendgruppe übernommen, die in ADRAs Projekt nun Lesen und Schreiben lernen darf, und ihre Rechte in der Gesellschaft … und vieles mehr.