Manchmal ist das Herz so voll, da fällt es schwer, dies in Worte zu fassen. Wir sind zurück von einem neuen, langen Tag voller Weihnachtspakete, aber vor allem voller leuchtender Augen. Aber auch ein Tag an dem Tränen meine Augen gewaschen haben …

Die Begegnung mit Menschen ist ein Geschenk – sie hilft mir zu wachsen, und dankbar zu sein und demütig zu werden. Wie unendlich gesegnet sind wir.

Heute morgen sind wir aufgebrochen, um Weihnachtspakete an Kinder in zwei Schulen zu übergeben, in denen wir Kinder betreuen, die kurz davor sind, die Schule abzubrechen oder „innerlich“ abwesend sind, weil sie persönliche Probleme haben. Den Trubel, der in einer Schulklasse mit 30 Kindern entsteht, die alle gleichzeitig Eure Geschenkpakete auspacken, könnt ihr euch kaum vorstellen :-).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Nachmittag sind wir nach Elbasan gefahren. Dort haben wir zuerst ein Zentrum besucht, in dem Kinder mit Autismus besonders gefördert werden. Danach kamen wir zu einem Kinderheim in dem 0-7 jährige Kinder leben, die von ihren Eltern verlassen wurden und zum Teil noch Kontakt haben, die Eltern sich aber nicht um sie kümmern können, oder aber auch Babies, die später adoptiert werden. Dies war für mich sehr emotional. Schön war, zu sehen wie liebevoll sich die Schwestern dort um die Kleinen kümmern. Es geht ihnen gut dort. Die Dankeschön-Umarmung der Kleinen hat mich so berührt und mir sind im Auto dicke Tränen gelaufen – ich bete so fest für sie, dass sie es im Leben gut haben mögen. Aber wir konnten ihnen heute eine große Freude machen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA