Vor einiger Zeit haben Sie dazu beigetragen, dass Kinder in Myanmar Trinkwasser und Toiletten bekommen.

Nachdem wir die Schulen vor Ort mit Wasserleitungen, Brunnen und Toiletten ausstatten konnten, war es uns möglich, gemeinsam mit ADRA Australien und UNICEF, daran zu arbeiten, dass die Hygienestandards und Einrichtungen verbessert werden. Um Ihnen zu berichten, was Ihre Spende bei der Arbeit bewirkt hat, haben wir Ihnen ein paar Bilder mitgebracht.

Das ADRA Hygiene Promotion Team besucht die Schulen in der Region um dort mit Lehrern und Eltern zusammen zu arbeiten. Wichtig ist es den Kindern von klein auf die Wichtigkeit von Hygiene zu vermitteln.

Das fällt je nach Altersgruppe unterschiedlich aus.

13775741_1133615256701885_2791120461618923767_n

Hier zum Beispiel werden gerade mit den Kindern Lieder einstudiert, in denen sie wichtige Botschaften zum Thema Hygiene memorisieren.

In jeder Schule gibt es ab sofort einen „WASH“(Wasser und Hygiene)-Klub. Die Kinder werden in verschiedene Dienste aufgeteilt und lernen so, dass es wichtig ist sich und ihre Umgebung sauber zu halten, um Krankheiten zu vermeiden.

13781858_1133615396701871_5360920421261893321_n OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Um die Schule von Krankheitserregern frei zu halten und Durchfall zu reduzieren, holen die Kinder Wasser aus dem neuen Brunnen zum Trinken und säubern planmäßig und bedacht das Schulgebäude und alles, was dazu gehört.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch das gemeinsame Händewaschen ist, dank Ihrer Unterstützung, an den schuleigenen Waschanlagen möglich und schon zur täglichen Routine geworden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

13781933_1133614830035261_6586231720963304045_n

Und mit diesen sauberen Händen, schmeckt das Mittagessen gleich viel besser!

Danke, dass Sie dazu beigetragen haben!